Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie
Die Fachgesellschaft der PsychiaterInnen im Kanton Zürich

Mitgliederbereich

Die Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ZGPP)

Die Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ZGPP) ist die Fachgesellschaft der Ärztinnen und Ärzte für Psychiatrie und Psychotherapie im Kanton Zürich.

Die ZGPP setzt sich für eine qualitativ hochstehende Psychiatrie und Psychotherapie und für die Verwirklichung der Gleichstellung seelisch kranker Menschen mit körperlich kranken Menschen ein. Sie vertritt die fachlichen und wirtschaftlichen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Behörden, Organisationen, Kostenträgern und der Öffentlichkeit.

Sie fördert eine Kultur der fachlichen Weiterentwicklung und Pflege eines offenen, fairen und kollegialen Umgangs. Über die Richtlinien der ZGPP gibt das Leitbild Auskunft und unsere Ziele und Grundsätze sind in der Verbandspolitik dargelegt.

Die ZGPP-Vorstandsmitglieder Maya Spillmann und Hanna Steinmann an der ZGPP-Jubiläumsveranstaltung vom 12.11.2016, im Gespräch mit AGZ-Präsident Sepp Widler.

(Photo: Fulvia Rota)